Energie- und Verfahrenstechnik


Die Studienrichtung Energie- und Verfahrenstechnik entspricht inhaltlich der bisherigen Energie- und Umwelttechnik. Der neue Name passt besser zum Inhalt, betont das fachliche Kompetenz- und Anforderungsprofil und setzt weniger auf einen Branchenfokus. Mit den Schwerpunkten Energieeffizienz und Speichertechnologien werden die Absolventen auf künftig dringende Ingenieuraufgaben vorbereitet.

Als ideale Vertiefung bietet sich nach dem Bachelor unser Masterstudiengang Energieeffizienz technischer Systeme an.

Print this pageDownload this page as PDF