Prüfungsausschuss

Aufgaben

Der Prüfungsausschuss entscheidet laut Rahmenprüfungsordnung u.a.

  • über die Folgen von Verstößen gegen Prüfungsvorschriften
  • über die Anrechnung von Prüfungs- und Studienleistungen
  • über abweichende Prüfungstermine
  • über die Teilnahme an weiteren Prüfungen bei schwebender Unwirksamkeit einer Leistungsbewertung
  • über die Veränderung der Bearbeitungszeiten und der Form von Prüfungsleistungen
  • über die Ausnahme von der „Zwei-Prüfer-Regel“
  • über die Anerkennung eines Grundes für den Rücktritt von einer Prüfung
  • über den Ausschluss des Prüflings von der Erbringung weiterer Prüfungsleistungen und überprüft auf Verlangen seine Entscheidung

Anträge an den Prüfungsausschuss müssen bis spätestens eine Woche vor Sitzungstermin eingereicht werden, entweder auf dem Postweg oder per Mail an:  pruef-fbt(at)th-brandenburg.de

Wenn Sie alle Mitglieder des Prüfungssausschusses anschreiben möchten, bitte über pruef-fbt-alle(at)th-brandenburg.de

Mitglieder

FunktionNameKontakt
VorsitzenderN.NT
E
Stellvertretender VorsitzenderProf. Dr.-Ing. Sven ThammT +49 3381 355-553
E sven.thamm(at)th-brandenburg.de
SachbearbeiterinMartina SchröderT +49 3381 355-363
E martina.schroeder(at)th-brandenburg.de
MitgliederProf. Dr.-Ing. Christian Oertel T + 49 3381 355 329
E christian.oertel(at)th-brandenburg.de
Prof. Dr.-Ing. Martin Kraska T + 49 3381 355 356
E martin.kraska(at)th-brandenburg.de
Prof. Peter FlassigT +49 3381 355-368
E peter.flassig(at)th-brandenburg.de
Akademische MitarbeiterinN.NT
E
Administrativer MitarbeiterN.NT
E
StudentenErik Manuel DillE ZGlsbEB0aA==-brandenburg.de
Jakob UlbrichE ulbrichj(at)th-brandenburg.de
Print this pageDownload this page as PDF