Mechatronik


Hier werden Ingenieurinnen und Ingenieure in der Entwicklung von maschinenbaulichen Produkten ausgebildet, die durch den Einsatz von Sensoren, Mikrokontrollern und Aktoren über die klassische mechanische Funktion hinaus gehen - zum Beispiel Assistenzsysteme in modernen Fahrzeugen.

Mechatronische Systeme sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens anzutreffen, vom selbstständig einparkenden Automobil bis zum autonomen Rasenmäher. Diese Durchdringung befindet sich allerdings eher am Anfang, weshalb sich den Absolventinnen und Absolventen des Studienschwerpunktes Mechatronik ausgesprochen gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt bieten.

Durch die sehr gute Ausstattung des Studienschwerpunktes wird eine moderne und praxisorientierte industrienahe Ausbildung garantiert. Einerseits werden Softwaresysteme - zum Beispiel für Simulationsrechnungen - genutzt, die auch in der Industrie Anwendung finden. Andererseits ermöglicht die sehr gute Laborausstattung den Studierenden selbständig durch Experimente die theoretischen Grundlagen zu ergänzen. Schließlich wird durch die Projektorientierung des Studiums der Bezug zur Praxis betont.

Regelstudienplan ab WS 2018/19

Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Einführung in die Ingenieurwissenschaften
55
Elektrotechnik 1
55
Informatik 1
55
Ingenieurmathematik 1 55
Konstruktionslehre
55
Physik
44
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Analoge Schaltungen 1
55
Digitaltechnik
55
Elektrotechnik 2
55
Informatik 2
55
Ingenieurmathematik 2
55
Labor Physik 1 
11
Technische Mechanik 1  45
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Chemie und Werkstoffe
65
Elektrotechnik 3
55
Grundlagen der Mechatronik
45
Ingenieurmathematik 3
45
Technische Mechanik 2
45
Technische Mechanik 3
45
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Elektrische Maschinen
45
Grundlagen der Mikrocontrollertechnik
45
Interdisziplinäres Projekt 1  45
Messtechnik
45
Simulations- und Regelungstechnik 1
45
Systemdynamik für Mechatronik
45
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Methoden der Mechatronik
45
Praxisphase
215
Projektstudium
45
Simulations- und Regelungstechnik 2
45
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Interdisziplinäres Projekt 2 
45
Nichttechnisches Wahlpflichtfach
45
Studium Generale
45
Technisches Wahlpflichtfach 6.1
45
Technisches Wahlpflichtfach 6.245
Technisches Wahlpflichtfach 6.345
Lehrveranstaltung SWSECTS-Punkte
Abschlussprojekt
415
Bachelorarbeit
012
Bachelorseminar
23

Legende:
Die Zahlen beziehen sich auf die jeweilige Vorlesung, Übung oder das jeweilige Seminar und beziffern die anfallenden Semesterwochenstunden (SWS) und die zu erhaltenen European Credit Transfer System Punkte (ECTS-Punkte).

Print this pageDownload this page as PDF