Augenoptik


In der Vertiefungsrichtung Augenoptik werden augenoptisches und optometrisches Wissen weiter ausgebaut. Durch klinische Praktika wird vor allem der Umgang mit Kunden/-innen und Patienten/-innen geübt. Spezialgebiete wie die gerechte Versorgung von Kindern, Sportler/-innen und Sehbehinderten werden ebenso gelehrt wie wichtige Inhalte der Geschäftsführung und -gründung.

Um bestmögliche Lernbedingungen zu haben, finden die augenoptischen Lehrveranstaltungen im Bildungs- und Technologiezentrum der Augenoptiker- und Optometristen-Innung des Landes Brandenburg in Rathenow statt. Langjährige Erfahrung in der Meisterausbildung, gute Beziehungen zur Handwerkskammer sowie enger Bezug zu Unternehmen der Region sorgen für stets aktuelle, an die Praxis angepasste Studieninhalte und Studienbedingungen. Moderne Labore und Geräte stehen ebenso zur Verfügung wie sehr gut ausgebildetes Lehrpersonal.

Durch die Verknüpfung mit der Ingenieurwissenschaft "Optische Gerätetechnik" wird ein vertieftes Verständnis für die Funktionsweise und die Möglichkeiten modernster augenoptischer und ophthalmischer Mess- und Untersuchungsgeräte erzielt.


weitere Informationen

Print this pageDownload this page as PDF